Am 4. und 5. Mai fand in Balingen der Regionalwettbewerb "Schüler experimentieren" statt, für den sich nach dem Regionalwettbewerb 12 GSG-Schülerinnen und -Schüler in 5 Teams qualifiziert hatten. Sie haben nun auch beim Landeswerb schöne Ergebnisse erzielt.

Die Ergebnisse unserer Schüler im Einzelnen:

  • Mit dem Titel „Schnecken: tierfreundliche Abwehr der kleinen Plagegeister“ starteten Finja Binder und Annabelle Klein in der Sparte Biologie. Unter 12 startenden Arbeiten erhielten sie einen 3. Platz.
  • Ebenso einen 3. Platz belegten Leonie Schneider, Katharina Kupfer und Neele Reitermann in der Sparte Chemie. Mit ihrer Arbeit „Biokunststoff aus Milch“ wurden sie unter 9 Arbeiten als drittbeste Arbeit in Baden-Württemberg geehrt.
  • Samuel Pickford und Christian Konrad erhielten für ihr Projekt „Maic Train“ – Ein Lernspielzeug zum Selbstbauen (Fachgebiet Technik) eine Urkunde sowie einen Fischer Technik Baukasten als Sonderpreis.
  • Theresa Fretz, Joan Zinke und Anastasia Kovalenko freuen sich über Urkunden für eine erfolgreiche Teilnahme sowie Eintrittskarten für den Freizeitpark Tripsdrill. Sie starteten in der Sparte Arbeitswelt mit dem Projekt „Geld für Umweltverschmutzer – Kommt nicht in die Tüte!“.
  • Lucas Schröder und Luca Ziegler präsentierten in der Sparte Geo- und Raumwissenschaften ihr Projekt „Unsere Region – Ein Erdbeerparadies?“ und erhielte hierfür eine Urkunde für erfolgreiche Teilnahme.

Finja und Annabelle waren am Freitag mit ihrem Schneckenprojekt in der Landesschau zu sehen (Beginn bei 12 Min.): SWR Mediathek

Allen herzlichen Glückwunsch!

antigone aktuell

Nähere Informationen zur Schülerzeitung: antigone aktuell

Neu: Literaturecke

Bei www.schnupperbuch.de findet Ihr Leseproben zu neu und bereits erschienenen Büchern: Kinder- und Jugendbücher, Romane und Erzählungen, Krimi und Thriller, Fantasie und Fiktion u.v.m.

Copyright 2012. All rights reserved.
Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.